Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ausstellung für kleine und grosse Lego-Fans in Arbon
abspielen. Laufzeit 03:40 Minuten.
Inhalt

Lego-Ausstellung in Arbon «Da kann man wieder Kind sein»

Im Seeparksaal in Arbon am Bodensee zeigen am 5. und 6. Oktober rund 60 Lego-Fans aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein ihre Kreationen aus den bunten Steinen aus Dänemark. Organisiert wird die «SteinCHenwelt 2019» – so heisst die Ausstellung – vom Verein Swiss Lego Users Group (SwissLUG), dem grössten Lego-Verein in der Schweiz für Erwachsene.

Lego-Ausstellung in Arbon, Aufbauarbeiten
Legende: SRF/Michael Ulmann

Gezeigt wird unter anderem ein über vier Meter langes Modell des Schlachtschiffes Bismarck aus dem Zweiten Weltkrieg, eine Nachbildung des Amsterdamer Flughafens Schipol aus dem Jahr 1928 oder eine Achterbahn – natürlich alles aus Lego. Am Freitagnachmittag ist die Ausstellung aber noch im Aufbau und deshalb sind erst wenige Modelle zu sehen.

Wir machen zum Teil hochstehenden Modellbau.
Autor: Andreas KunzPräsident SwissLUG

Die Ausstellung ist zwar auch für Kinder geeignet, mit dem Lego-Spielen, wie man es von Kindern kennt, hat die Ausstellung aber nicht viel zu tun. «Wir erwachsenen Lego-Fans vermeiden das Wort spielen. Was wir machen ist teils hochstehender Modellbau», sagt SwissLUG-Präsident Andreas Kunz, der ursprünglich aus Arbon kommt, nun aber im Kanton Graubünden wohnt. Personen wie Kunz nennen sich selber AFOL (Adult Fan of Lego), was übersetzt nichts anderes heisst als erwachsener Lego-Fan.

Lego-Ausstellung in Arbon, Aufbauarbeiten
Legende: Am Freitagnachmittag sieht es im Seeparksaal in Arbon noch nicht wirklich nach Ausstellung aus. SRF/Michael Ulmann

«Lego und Erwachsensein, das passt super zusammen», sagt nicht nur Andreas Kunz, sondern auch die anderen Aussteller. «Da kann man auch wieder ein bisschen Kind sein und sich in seine eigene Kindheit zurückversetzen.» Er selber habe etwa mit drei oder vier Jahren die ersten Lego erhalten, sagt Kunz.

SwissLUG-Präsident Andreas Kunz
Legende: SwissLUG-Präsident Andreas Kunz SRF/Michael Ulmann

Kinder könnten sich dieses Hobby nicht finanzieren, so Kunz. Nicht wenige erwachsene Lego-Fans geben jährlich über 10'000 Franken dafür aus. Strahlende Kinderaugen, die sind aber auch bei der Lego-Ausstellung in Arbon gratis.

Lego-Ausstellung in Arbon, Aufbauarbeiten
Legende: SRF/Michael Ulmann
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?