Zum Inhalt springen

Header

Video
Toter im Bodensee identifiziert
Aus Schweiz aktuell vom 18.08.2014.
abspielen
Inhalt

Ostschweiz Leichenfund im Bodensee: Identität geklärt

Bei der toten Person, die vergangene Woche im Bodensee gefunden wurde, handelt es sich um den gesuchten mutmasslichen Täter aus Liechtenstein.

Im Fall des Tötungsdelikts im liechtensteinischen Balzers von Anfang April ist die Leiche des mutmasslichen Schützen gefunden worden. Das teilte die bayrische Polizei nach der Obduktion mit.

Aufgrund des Abgleichs des Zahnstatus des Toten sowie seines Schmucks und seiner Schuhe sei der 59-jährige identifiziert worden. Er sei durch einen Schuss ums Leben gekommen.

Die Polizei im Fürstentum schrieb den mutmasslichen Todesschützen am 7. April international zur Fahndung aus. Der ehemalige Fondsmanager wird verdächtigt, an jenem Montag, morgens kurz nach sieben Uhr, den Chefbanker Jürgen Frick in der Tiefgarage der Privatbank Frick in Balzers mit drei Schüssen getötet zu haben.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen