Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Gemeinde Lichtensteig im Toggenburg animiert zum Kreativsein.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 18.01.2020.
abspielen. Laufzeit 02:45 Minuten.
Inhalt

Macher*innen Lichtensteig «Innovation muss von innen heraus kommen»

Rund 80 Personen aus knapp 20 Projekten tauschten sich am Samstagvormittag in der Turnhalle Lichtensteig aus. Am Nachmittag stiess die Bevölkerung dazu und liess sich informieren.

Projekte

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Es sind schon über 30 Projekte umgesetzt worden.

Einige Beispiele von bisherigen und neuen Projekten:

  • In Lichtensteig ist eine Weinbaugenossenschaft entstanden, die Lichtensteiger Wein produziert.
  • Das Familienzentrum Lichtensteig hat seine Tore geöffnet.
  • Im Bereich Kulinarik soll zum Beispiel der Käse aus Lichtensteig – und der Region – besser vermarktet werden.
  • Die Post wurde in einen Treffpunkt für Jung-Unternehmer mit Co-Working umgesetzt.
  • Im Rathaus finden neu Kulturveranstaltungen anstatt Verwaltungssitzungen statt.
  • Unter dem Namen «Jost Bürgi Zukunftsforum» soll ein wissenschaftlicher Diskurs entstehen.
  • Zeitvorsorge und Seniorenservice sind weitere Stichworte zu Projekten.

Die Hälfte der Projekte laufen schon seit einiger Zeit. Hier waren Ideen gefragt zur Vermarktung oder zur Lösung von aktuellen Problemen. Bei den neuen Projekten erhielten die Macher Unterstützung bei der Umsetzung.

Bekanntestes Beispiel: Rathaus für Kultur

Seit November 2018 gehört das Rathaus in Lichtensteig der Kultur. Die Gemeindeverwaltung ist ausgezogen und hat Kulturschaffenden Platz gemacht.

Wir wollen mit unserem Engagement das ganze Toggenburg erreichen.
Autor: Mathias MüllerStadtpräsident Lichtensteig

Die Projekte haben ihren Ursprung zwar in Lichtensteig. Sie sollen aber immer mehr auch ins Toggenburg ausstrahlen. «Wir wollen mit unserem langjährigen Engagement das ganze Toggenburg erreichen», sagt der Stadtpräsident Mathias Müller. Mittlerweile kämen auch schon Unternehmer, Kulturschaffende und Vereinsvertreter aus dem ganzen Toggenburg an diese sogenannten «Macher*innen Tage».

Lichtensteig denkt quer

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Lichtensteig beruft sich auf eine Anlayse aus dem Jahr 2015 von SRF, dem Bundesamt für Statistik und der Forschungsstelle sotomoto. Demnach ist Lichtensteig im Toggenburg eine liberale Gemeinde.

Schon 2013 startete das Städtli im Toggenburg einen grossen Beteiligunsprozess der Bevölkerung. Über 30 neue Projekte wurden bisher umgesetzt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus OstschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen