Zum Inhalt springen

Mammut Flossrennen Flossrennen gehört neu zu lebendigen Traditionen

Das Flossrennen auf der Sitter und Thur gehört neu zu den lebendigen Traditionen der Schweiz.
Legende: Das Flossrennen auf der Sitter und Thur gehört neu zu den lebendigen Traditionen der Schweiz. Keystone

Der Bund und die Kantone haben die «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz» aktualisiert. Zu den 199 bedeutenden Formen des immateriellen Kulturerbes der Schweiz gehört nun auch das Mammut Flossrennen auf der Sitter und Thur zwischen Degenau und Kradolf.

Originelle Sujets

Das Flossrennen findet jeweils am Muttertag statt. Am Mammut Flossrennen nehmen jährlich rund 40 Mannschaften teil. Die meisten Teams sind regelmässig dabei und erarbeiten auf ihren Flossen jährliche neue Sujets, die oftmals Aktualitäten aus Politik oder der Gesellschaft aufnehmen. Im Durchschnitt lockt der Anlass 25'000 Besucherinnen und Besucher an.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.