Zum Inhalt springen

Header

Ein gelb-rotes Kleinflugzeug steht halb auf Strasse, halb auf Wiese
Legende: Die Notlandung auf einem Feld in Ermatingen (TG) verlief laut Polizei reibungslos. Kapo TG
Inhalt

Ostschweiz Motorflugzeug muss auf Thurgauer Feld notlanden

Am Dienstagnachmittag ist in Ermatingen TG ein Motorflugzeug auf einem Feld notgelandet. Der 72-jährige Pilot hatte auf ein technisches Problem reagiert. Es gab weder Verletzte noch Sachschaden.

Der Pilot war mit seinem Motorflugzeug von Mammern in Richtung Ermatingen unterwegs, als er plötzlich ein technisches Problem feststellte. Er habe sich für eine Notlandung entscheiden müssen, teilte die Thurgauer Polizei mit.

Der 72-Jährige landete problemlos auf einem Feld in Höhnwilen. Er selber und seine Begleitperson blieben unverletzt. Die Umstände des technischen Problems werden nun noch von der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST untersucht.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen