Neu an die Parteispitze: Bon für FDP und Schläfli für SP

Kantonsrat David Bon soll neuer Präsident der FDP Thurgau werden. Die Parteileitung hat ihn als Kantonalpräsidenten nominiert. Seine Wahl findet im Juni statt. Die Parteileitung der SP Thurgau soll im August besetzt werden. Vorgeschlagen ist die neue Grossrätin Nina Schläfli.

Porträts Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: David Bon (FDP) und Nina Schläfli (SP): Sie sind für die Leitung ihrer Parteien im Thurgau nominiert. montage srf

FDP und SP Thurgau stehen vor einem Präsidentenwechsel. Eigentlich hätte die SP ihr Präsidium schon längst besetzen wollen, mangels Kandidatur wurde die Wahl nun auf den August verschoben.

Nina Schläfli

Dafür ist jetzt geklärt wer im August zur Wahl steht: die Parteileitung schlägt die 26-jährige Historikerin Nina Schläfli vor. Die Kreuzlingerin ist neu ins Kantonsparlament gewählt worden.

David H. Bon

Im Februar wurde der amtierende Parteipräsident der FDP Thurgau, Walter Schönholzer, in den Thurgauer Regierungsrat gewählt. Er stellt deshalb sein Amt als Parteipräsident per Ende Mai zur Verfügung.

Für die Nachfolge hat die Parteileitung den Romanshorner Stadtpräsidenten und Kantonsrat David H. Bon nominiert. Seine Wahl findet an der Mitgliederversammlung im Juni statt.