OpenAir St. Gallen nennt erste Bandnamen

Das 39. OpenAir St.Gallen findet vom 25. bis 28. Juni 2015 statt. Auftreten werden unter anderem The Chemical Brothers, Placebo, Rise Against und Farin Urlaub Racing Team genauso wie die aufstrebenden jüngeren Bands Kraftklub, Kodaline, Marteria, Future Islands und Mighty Oaks.

Openair St. Gallen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: OpenAir St. Gallen stellt erste Bandnamen vor. Demnächst beginnt der Vorverkauf. Keystone

Nach zwölf Jahren kehren die grossen Elektrotüftler The Chemical Brothers ans OpenAir St.Gallen zurück – mit neuer, fulminanter Show. Ebenfalls immer wieder gerne gesehen sind die britischen Hitgaranten Placebo, die ihr aktuelles Album «Loud Like Love» schweizexklusiv präsentieren werden. Weiter werden in St. Gallen folgende Bands auftreten: Rise Against, Frank Turner, Future Islands, Farin Urlaub, Kraftklub, Antilopen Gang, Marteria, Fritz Kalkbrenner, Kodaline, Mighty Oaks, The War on Drugs, Fink und Jack Garratt, Kadebostany und Lo & Leduc. Weitere Bands werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 20. Dezember 2014, um 9 Uhr. Die Registrierungsphase auf dem Fanportal wurde bis zum 14. Dezember verlängert.