Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Stefan Kölliker: «Der Hochschulrat wird ein reines Fachgremium.» abspielen. Laufzeit 03:12 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 03.04.2019.
Inhalt

Ostschweizer Fachhochschule St. Gallen schreibt Mandate für Hochschulrat aus

Im 15-köpfigen Hochschulrat der neuen Fachhochschule Ostschweiz fallen acht Mandate auf den Kanton St. Gallen.

Die drei Fachhochschulen FHS St. Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs schliessen sich zur neuen Fachhochschule Ostschweiz zusammen. Somit ist auch ein neuer Hochschulrat zu wählen. Von den 15 Mitgliedern stellt der Kanton St. Gallen acht, der Kanton Thurgau zwei und die Kantone Schwyz, Glarus, Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden sowie das Fürstentum Liechtenstein je ein Mitglied.

Die St. Galler Mandate werden nun öffentlich ausgeschrieben, teilt das St. Galler Bildungsdepartement mit. Die Wahl werde durch einen Wahlausschuss vorbereitet. Dieser besteht aus Regierungspräsident und Bildungsdirektor Stefan Kölliker sowie dem Vorsteher des Baudepartementes Marc Mächler. Das Wahlgremium ist die St. Galler Regierung.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?