Zum Inhalt springen
Inhalt

Psychische Krankheiten Noch immer ein Tabuthema

  • Bei der Tour de Courage fahren 16 Menschen, die an einer Depression oder einer anderen psychischen Krankheit leiden, mit Begleitpersonen von St. Gallen nach Bern.
  • Der Start fand am Welt-Suizidpräventionstag in St. Gallen statt.
  • Mit dieser Aktion sollen Vorurteile gegenüber Betroffenen abgebaut und das Gespräch über die psychischen Krankheiten gefördert werden.
Legende: Video Lisa Esenwein, Zizers abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Aus News-Clip vom 10.09.2018.

Viele der Betroffenen empfinden das Thema nach wie vor als gesellschaftliches Tabu. Das zeigen Aussagen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Start in St. Gallen. Darüber zu reden, brauche immer noch Überwindung.

Legende: Video Bruno Facci, Ganterschwil abspielen. Laufzeit 00:44 Minuten.
Aus News-Clip vom 10.09.2018.
Legende: Video Marylou Selo, Zug abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Aus News-Clip vom 10.09.2018.
Legende: Video Werner Klecka, Bachenbülach abspielen. Laufzeit 00:40 Minuten.
Aus News-Clip vom 10.09.2018.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.