Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Die anderen Fragen an Yves Noël Balmer abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Aus News-Clip vom 21.01.2019.
Inhalt

Regierungsratswahlen AR «Ich bedauere es auch, dass kein Wahlkampf stattfindet»

Für viele Auserrhoderinnen und Ausserrhoder gilt Yves Noël Balmer als Hoffnungsträger. Dem Sozialdemokraten wird zugetraut, frischen Wind in die Regierung zu bringen. Der 40-Jährige gehörte in den vergangenen zehn Jahren zu den auffälligen Akteuren in der Ausserrhoder Politik – dies auch dank seines überdurchschnittlichen Engagements

2009 wählten ihn die Herisauer Stimmberechtigten sowohl ins Gemeinde- als auch ins Kantonsparlament. Diese beiden Ämter übt er bis heute aus. Daneben übernahm er 2010 auch das Präsidium der SP Appenzell Ausserrhoden. Mit ihm übernahm ein Marketingprofi die Parteispitze.«»

Yves Noël Balmer ist Leiter Vertrieb und Marketing bei einem Versandhandel-Unternehmen. Zu seinen Hobbies gehört das Velofahren. Auf dem Velo habe er Zielstrebigkeit und Durchhaltewillen gelernt, sagt er. Ihn Herisau übernahm er 2010 zudem die tragende Rolle bei der Rettung des Dorfkinos. Den Betriebsverein präsidiert er bis heute.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?