Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Bis ich 68 bin, betreibe ich das Rorschacher Echo noch»
abspielen. Laufzeit 14:53 Minuten.
Inhalt

Rorschacher Echo Ein Stadt-Blog feiert Jubiläum

Was als kaum geklickter Wahlkampf-Blog begann, ist zehn Jahre später ein Online-Portal mit rund 4000 Aufrufen pro Tag.

Täglich Geschichten schreiben und Situationen dazu ablichten, über eine Kleinstadt am Bodensee. Das macht Res Lerch. Er ist der Stadtblogger aus Rorschach. «Rorschacher Echo» heisst seine Webseite, die er rund um die Uhr mit Beiträgen bedient und so «ein digitales Tagebuch» über das Leben der Hafenstadt führt. Am 1. September 2019 feierte der Blog sein zehnjähriges Bestehen.

Res Lerch
Legende: Res Lerch am Bodenseeufer. SRF

Res Lerch ist 1954 in Rorschach geboren und in der Nachbargemeinde Goldach aufgewachsen. Er machte seine ersten Erfahrungen als Reporter beim FC Rorschach. Anfang der 1990er-Jahre arbeitete er für die Rorschacher Zeitung und führt nun seit 2009 das «Rorschacher Echo».

Vom Wahl- zum Stadt-Blog

2008 kandidierte Res Lerch für den Rorschacher Stadtrat und begleitete die Wahl mit seinem Wahlblog. Für die Wahl hat es knapp nicht gereicht, die Reaktionen auf seinen Blog waren aber so gut, dass er seine Blog-Arbeit weiterführte.

Er konzentriere sich auf gesellschaftliche und kulturelle Anlässe in seiner Heimatstadt, sagt Res Lerch. Mit dem «Rorschacher Echo» wolle er weder für die Regionalzeitungen noch für andere Online-Portale Konkurrenz sein. Mit seinem Blog, so Res Lerch, suche er die direkte Auseinandersetzung mit seiner Heimat- und Wohnstadt - seinem Lebensraum.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.