Zum Inhalt springen

Header

Stiftsbibliothek St. Gallen
Legende: Zu Besuch in der Stiftsbibliothek: Der Kanton will beim Tourismus mehr Wert auf den Inhalt legen. zvg
Inhalt

Ostschweiz Schlankere Strukturen für den St. Galler Tourismus

Der Kanton St.Gallen will den Tourismus stärken. Im nächsten Jahr werden deshalb die bestehenden Strukturen überdacht.

Der Kanton St. Gallen ist heute in vier Tourismusregionen eingeteilt: St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Heidiland und Zürichsee. Der Kantonsrat beauftragte die Regierung im Herbst, diese Strukturen zu überprüfen. Das Volkswirtschaftsdepartement setzt sich nun mit den Verantwortlichen zusammen.

Audio
Keine Destinationsgrenzen mehr (23.12.2014)
01:22 min
abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.

«Wir wollen das Produkt Ostschweiz touristisch stärker fokussieren», sagt Peter Kuratli, Leiter des Amts für Wirtschaft und Arbeit. Grundlage ist dabei auch ein neues Konzept. Dabei sollen die Destinationsgrenzen nicht mehr scharf gezogen werden. Die Tourismusorganisationen sollen sich viel mehr auf spezifische Geschäftsfelder, wie zum Beispiel Kultur oder Wandern, spezialisieren.

Die Leistungsvereinbarungen des Kantons mit den Organisationen laufen Ende 2015 ab. Dann muss sowieso wieder über Leistung und Gegenleistung verhandelt werden. Wenn bis Ende 2015 noch kein neues Konzept steht, könnte man auch die jetzige Vereinbarung um ein Jahr verlängern, sagt Kuratli.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen