Schwanzprämie Schwanz ab – Mäuse raus!

Bernhard Danuser aus Bad Ragaz ist Feldmauser. Seit über 80 Jahren fängt er Mäuse. Pro Schwanz kassiert er von der Gemeinde Mäuse. Mit dieser Schwanzprämie soll die Bekämpfung von Schädlingen in der Landwirtschaft gefördert werden.

Bernhard Danuser ist Feldmauser mit Leib und Seele. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bernhard Danuser ist Feldmauser mit Leib und Seele. SRF

Bernhard Danuser besitzt eine Obstplantage in Bad Ragaz. Damit die Mäuse nicht die Wurzeln seiner Bäume anknabbern und schädigen, stellt der 85-jährige Sarganserländer Mäusefallen auf: «Pro Jahr fange ich bis zu hundert Mäuse. Den Schwanz der toten Mäuse behalte ich.» Die Gemeinde zahlt pro Mäuseschwanz eine Prämie von einem Franken fünfzig. Wenn Danuser mit seiner Dose voller Schwänze auf der Gemeinde in Bad Ragaz auftaucht, kassiert er jede Menge Mäuse.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr