Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Eigentlich ist uns das einerlei»
abspielen. Laufzeit 01:35 Minuten.
Inhalt

Schweizer Comedians Ein Abend, zwei Preise – Ostschweizer Band räumt ab

Die A-capella-Band Bliss aus dem St. Galler Rheintal gewinnt an Swiss Comedy Awards den Haupt- und den Publikumspreis.

Die A-capella-Band Bliss aus dem St. Galler Rheintal hat gestern Abend an den Swiss Comedy Awards in Zürich gross abgeräumt. Sie gewinnt mit ihrem Programm «Volljährig» sowohl den Haupt- als auch den Publikumspreis.

Video
Bliss: Die A cappella Truppe feiert 20-jähriges Bühnenjubiläum
Aus Glanz & Gloria vom 11.04.2019.
abspielen

Entstanden ist die Band vor 20 Jahren aus einer Bieridee einer handvoll Freunde. 2007 gelang Bliss der nationale Durchbruch mit dem zweiten Bühnenprogramm Superstern. Dann folgten erste internationale Auftritte – und jetzt der Grosserfolg an den Swiss Comedy Awards.

Es hat uns fast die Schuhe ausgezogen.
Autor: Tom BaumannBandmitglied

Als die Band von den Auszeichnungen erfahren habe, «hat es uns fast die Schuhe ausgezogen»,sagt Tom Baumann. Er ist eines von fünf Bandmitgliedern.

Der Humor auf der Bühne kam später

Hinter den Kulissen hat der Humor bei Bliss schon immer eine grosse Rolle gespielt. Auf der Bühne anfangs aber noch nicht. Das kam erst später. Auf die Frage, ob sie sich eher als Sänger oder als Comedians sehen, antwortet Baumann: «Das ist uns eigentlich einerlei. Wir machen beides mega gerne. Schlussendlich haben wir ein Produkt auf der Bühne, das gut unterhält.»

Die Mischung aus Comedy und Gesang kommt beim Publikum offenbar gut an. Das letzte Programm der Rheintaler besuchten über 80'000 Zuschauer. Mit dem aktuellen und jetzt preisgekrönten Programm «Volljährig» ist die Band zurzeit auf Tournee – im Moment in Zürich, ab Januar auch wieder zu Hause in der Ostschweiz.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?