«Sicher, kompetent und angenehm gut gelaunt»

Einstein-Moderator Tobias Müller hat am Mittwochabend in St. Gallen den Radio- und Fernsehpreis der SRG Ostschweiz erhalten.

Mann vor Häusern Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Tobias Müller ist in Mels im Kanton St. Gallen aufgewachsen und hat nach wie vor einen starken Bezug zur Gemeinde. SRF/ Marion Nitsch

«Sicher, kompetent und angenehm gut gelaunt» wirke Tobias Müller, so die SRG Ostschweiz. Mit ihm sei ein Ausnahmetalent ausgezeichnet worden. Der 32jährige Sarganserländer freut sich über den Preis und sagt: «Es ist eine grosse Ehre, iInsbesondere angesichts der bisherigen Preisträger wie Mona Vetsch, Kuno Bont oder Kurt Felix.»

Müller arbeitet seit 2011 für das SRF-Wissensmagazin «Einstein». Zuvor war er bei Radio Ri, Radio FM1 und Tele Ostschweiz tätig. Der Anerkennungs- und Förderpreis der SRG Ostschweiz ist mit 10'000 Franken dotiert. Er wird von den Ostschweizer Kantonsregierungen unterstützt.