Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Sirnach wird künftig umfahren

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Sirnach im Thurgau haben einem Kredit von knapp 3,4 Millionen Franken zugestimmt. Das ist der Anteil der Gemeinde an die Spange Hofen, welche das Dorf umfahren soll.

Spange Hofen
Legende: Seit Jahren planen Kanton und Gemeinde an der Spange Hofen. zvg

Die Sirnacher sagten deutlich Ja zum Kredit. 1362 stimmten dafür und nur 840 dagegen. Kernstück der Spange Hofen ist eine 750 Meter lange neue Strasse. Diese soll das Dorfzentrum entlasten.

Das Projekt kostet insgesamt 10 Millionen Franken. Der Anteil der Gemeinde Sirnach soll keinen Einfluss auf den Steuerfuss haben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.