Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Smart City St. Gallen Intelligente Parkplätze für die Stadt

Seit zwei Jahren testet die Stadtpolizei St. Gallen Parksensoren an der David- und an der Pestalozzistrasse. Die Idee: Die Sensoren sollen feststellen, ob auf einem Parkplatz ein Auto steht und dies via App mitteilen. So will die Stadt künftig den Parksuchverkehr reduzieren helfen.

In einer ersten Versuchsphase erreichten die getesteten Sensoren die definierten Zielwerte nicht. Daher hat der Stadtrat entschieden, den Pilotversuch bis Frühling 2019 zu verlängern. Bis Ende März werden nun die Ergebnisse aus der zweiten Testphase ausgewertet.

Audio
St.Gallen testet intelligente Parkplätze
01:29 min, aus Regionaljournal Ostschweiz vom 21.02.2019.
abspielen. Laufzeit 01:29 Minuten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Olaf Schulenburg  (freier Schweizer)
    Eine super Sache. So kann im Kleinen CO2, andere Abgasemissionen und Lärm reduziert werden.