Zum Inhalt springen

Header

Umgestürzter
Legende: Umgefallene Bäume: Der Sturm «Burglind» entwurzelte zahlreiche Bäume. Keystone
Inhalt

Sturm Burglind Abgedeckte Dächer, umgefallene Bäume

  • Im Kanton St. Gallen gab es wegen «Burglind» 2700 Schadensmeldungen bei der Gebäudeversicherung. Kosten: 5,9 Millionen Franken
  • Im Kanton Thurgau rechnet die GVA mit 1500 Schadenfälle. Kosten: 2,5 bis 3 Millionen Franken
  • Im Kanton Graubünden gingen bei der GVA 400 Schadensmeldungen ein
  • Ausserrhoden registrierte rund 100 Schäden. Kosten: 200'000 Franken

In der Ostschweiz fielen die Schäden wegen des Sturms «Burglind» im Vergleich zum Sturm «Lothar» vor 19 Jahren verhältnismässig gering aus. Im Kanton Thurgau beispielsweise rechnet die Gebäudeversicherungsanstalt mit 1500 Schadenfällen. Bei Lothar waren es 15'000 Fälle gewesen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus OstschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen