«Summerferiä i dä Ostschwiz»: Thurwasserfälle

Dank Brücken, Stegen und Tunnel können die Thurfälle bei Unterwasser aus nächster Nähe besichtigt werden.

Wasserfall Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Thurfälle bei Unterwasser im Toggenburg. SRF

Zusatzinhalt überspringen

Das Ausflugsziel

Anfahrt mit dem Auto: 50 Min. von Appenzell, 55 Min. von St.Gallen und 50 Min. von Chur

Anreise mit dem ÖV: mit dem Bus bis nach Unterwasser Post

Preis: gratis

Mehr Informationen

Die Thurfälle liegen nur wenige Minuten vom Dorfzentrum entfernt. Zwischen den feuchten Felswänden ist es einige Grad kühler, als vorne im Dorf Unterwasser. Auf drei Felsgalerien sehen die Besucher, wie das Wasser 23 Meter in die Tiefe donnert und je nach Wetter in der Sonne glitzert.

Ein Ausflug zu den Wasserfällen eignet sich für Jung und Alt. Wichtig sind Wanderschuhe, denn auf den nassen Steinen besteht Rutschgefahr. In der Nähe befindet sich eine Feuerstelle.