SVP Herisau zieht mit Renzo Andreani in den Wahlkampf

Der erste Kandidat um das Herisauer Gemeindepräsidium steht fest. Die SVP Herisau steigt mit Renzo Andreani ins Rennen um den vakanten Sitz.

Renzo Andreani Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Renzo Andreani ist der erste Kandidat für das Herisauer Gemeindepräsidium. zvg

Nach der Wahl von Paul Signer in die Ausserrhoder Regierung ist das Amt des Herisauer Gemeindepräsidiums vakant. Ad interim hat der Gemeindevizepräsident Hans Stricker die Amtsgeschäfte übernommen.

Mit Renzo Andreani ist nun der erste Kandidat für die Nachfolge von Paul Signer bekannt. Die definitive Nomination wird Sache der Mitgliederversammlung Ende Juni sein, schreibt die SVP in ihrer Mitteilung.