Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tagesstruktur für junge Demenzkranke
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 02.09.2019.
abspielen. Laufzeit 03:30 Minuten.
Inhalt

Tagesstruktur für Betroffene Jung und dement

In der Schweiz leben nach Schätzungen des Bundesamtes für Gesundheit rund 151'000 demenzkranke Menschen. Jährlich kommen rund 28'000 Neuerkrankungen hinzu. Menschen mit Demenz sind zu einem grossen Teil hochaltrige Personen. Es gibt aber auch junge Betroffene: 7300 Personen bekommen jedes Jahr ihre Diagnose zwischen 30 und 65 Jahren – im Kanton St.Gallen sind dies immerhin 400 Personen.

Für junge Demenzkranke gibt es bis heute praktisch keine Betreuungsangebote. Der Verein Mosaik will dies ändern. Auf dem Lattich-Areal beim St.Galler Güterbahnhof bietet der Verein neu eine Tagesstruktur an. Finanziert wird das Projekt von Stiftungen. Auch die Kantone St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden beteiligen sich an den Kosten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen