Zum Inhalt springen

Header

Modell Sonderschau Olma Thurgau
Legende: Die Visualisierung zeigt den aktuellen Planungsstand der Sonderschau des Kantons Thurgau unter dem Motto «De Leu isch los». ZVG
Inhalt

Gastkanton an der Olma 2017 Thurgau präsentiert sich mit Apfelbäumen und Stadler Zug

Für seine Sonderschau als Gastkanton an der Olma 2017 hat sich der Kanton Thurgau drei Schwerpunkte gesetzt:

  • geniessen: In einer Genussmeile werden Spezialitäten zur Degustation angeboten. Weiter gibt es eine Bar.
  • arbeiten: Ein Stadler Zug wird aufgebaut. Darin stehen zehn Vitrinen, in welchen sich weitere Unternehmen aus dem Kanton präsentieren.
  • leben: Tourismusthemen wie Wandern oder Velofahren werden präsentiert. Auf einem künstlichen Teich können die Besucher Modellschiffe fahren lassen.

Die Verantwortlichen wollen mit der Sonderschau bei den Besuchern einen «Wow-Effekt auslösen», wie es in einer Mitteilung heisst. Die Sonderschau dauert rund eine Woche. Rund 200 Personen stehen dafür im Einsatz.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?