Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zwei Tote bei Brand in Romanshorn abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.
Aus Tagesschau vom 27.12.2018.
Inhalt

Tödlicher Wohnungsbrand Ursache von Brand in Romanshorn geklärt

Am Mittwochabend kurz nach 20.30 Uhr bemerkte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses, dass Rauch aus einer Wohnung steigt. Er alarmierte die kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Romanshorn war laut Polizeimitteiliung rasch vor Ort und konnte den Brand löschen.

Wie die Kantonspolizei Thurgau am Freitag mitteilt, ist die Brandursache nun geklärt. Gemäss den Abklärungen des Brandermittlungsdienstes gerieten durch die Hitzeabstrahlung einer eingeschalteten Herdplatte in der Nähe deponierte Gegenstände in Brand. Dadurch breitete sich das Feuer im Bereich der Küche aus und führte zu einer starken Rauchentwicklung in der Wohnung.

Während den Löscharbeiten trafen die Einsatzkräfte auf zwei leblose Personen. Die Reanimationsmassnahmen durch den Rettungsdienst blieben erfolglos, die Notärzte konnten nur noch des Tod der beiden älteren Menschen feststellen. Bei den Toten handelt es sich um eine 76-jährige Frau und ihren 80-jährigen Mann.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Vorsorglich wurden rund 20 Bewohner des Mehrfamilienhauses evakuiert, sie konnten jedoch kurze Zeit später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei Thurgau standen die Feuerwehr Romanshorn mit 65 Einsatzkräften, zwei Notärzte und der Rettungsdienst sowie die Staatsanwaltschaft Bischofszell im Einsatz.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?