Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tour de Suisse Frauenfeld ist bereit für die Tour de Suisse

50'000 Zuschauer: Für drei Tage ist die Tour de Suisse in Frauenfeld. Am Freitag findet die Teampräsentation statt, am Samstag ein Mannschaftszeitfahren und am Sonntag die zweite Etappe mit einem Rundkurs um Frauenfeld.

300'000 Franken: Für das ganze Wochenende hat das Organisationskommittee ein Budget von 300'000 Franken. Darin inbegriffen ist der Betrag, den die Stadt den Tour-de-Suisse-Organisatoren bezahlt, damit sie Austragungsort sein darf. Wie gross dieser ist, wird nicht kommuniziert. Stadtpräsident Anders Stockholm spricht von einem hohen fünfstelligen Betrag.

Auch 2020 und 2022 in Frauenfeld: Im Vertrag mit den Organisatoren der Tour de Suisse hat Frauenfeld ausgemacht, dass die Tour auch in den Jahren 2020 und 2022 in der Thurgauer Hauptstadt Halt machen wird.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen