Zum Inhalt springen

Header

Der tschechische Goalie Martin Galia
Legende: Der tschechische Goalie Martin Galia zvg
Inhalt

Ostschweiz Tschechischer Nationalgoalie für St. Otmar

Die NLA-Handballer von St. Otmar St. Gallen erhalten namhafte Verstärkung. Von Bundesliga-Schlusslicht Grosswallstadt stösst der tschechische Keeper Martin Galia zu den Ostschweizern.

Der 33-jährige Goalie unterzeichnete beim Fünften der NLA-Finalrunde einen Vertrag bis 2016. Für Tschechien bestritt Galia 135 Länderspiele und steht auch im Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele gegen Deutschland. Die letzten Stationen des an der EM 2004 von den Bundesliga-Klubs entdeckten Osteuropäers waren Grosswallstadt (seit 2011), Lemgo (2008 bis 2011) und Göppingen (2004 bis 2008). Davor spielte der dreifache tschechische Meister mit Karvina auch für Redbergslids IK Göteborg in Schweden. 2009 wurde Galia des Doping-Missbrauchs (von Octopamin) überführt, für sechs Monate gesperrt und mit 20'000 Euro gebüsst.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen