Zum Inhalt springen

Umstrittenes Messe-Highlight Protest gegen Shuttle Heli Flüge

Legende: Video Protest gegen Heli Shuttle Service abspielen. Laufzeit 2:44 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 23.04.2018.

Wie ein VIP mit dem Helikopter von Messe zu Messe! Dieses Highlight haben sich die Veranstalter der Rhema in Altstätten und der Gewerbeschau Thal im St. Galler Rheintal ausgedacht und wollen aus der Not eine Tugend machen. Die beiden Veranstaltungen finden nämlich zeitgleich am 5./6. Mai statt.

Nun können die Besucherinnen und Besucher für 79 Franken von einer Messe zur anderen fliegen.

Ein Skandal

Heinz Grob, Präsident vom Verband «Aktion gegen Fluglärm Altenrhein» ist empört über diese Idee: «Ich finde es völlig sinnlos, mit dem Helikopter so eine kurze Strecke zu fliegen. Ein batteriebetriebener Bus oder etwas Ähnliches wäre in der heutigen Zeit angebrachter, als die Umwelt unnötig mit Lärm und Emissionen zu belästigen.»

Die Veranstalter können diese Kritik ein Stück weit verstehen, verzichten aber deswegen nicht auf diesen Service. «Wir wollen in der Region ein Zeichen setzen. Die beiden Messen sollen den Gästen gleichermassen ein attraktives Angebot bieten», so Simon Büchel, Messeleiter der Rhema Altstätten.

Bewilligungen sind erteilt

Die Bewilligungen für die Helikopter Shuttle Flüge sind von den Gemeinden Thal und Altstätten längstens erteilt. Da auf dem Gelände der Rhema schon seit einigen Jahren Rundflüge angeboten werden, steht man den zusätzlichen Lufttaxi Fahrten problemlos gegenüber, so Ruedi Mattle, Stadtpräsident von Altstätten SG.

Bis jetzt sind auf den Gemeinden noch keine Beschwerden eingegangen. Dies möchte Heinz Grob jedoch noch nachholen, denn er möchte zumindest für zukünftige, gleichzeitige Messen versuchen, diesen «Nonsens» zu verhindern. Die beiden Gewerbeveranstaltungen liegen nur gerade 28 km auseinander.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von A. Keller (eyko)
    Ein völlig sinnloses Geschäft, mit dem Helikopter so eine kurze Strecke zu fliegen. Lärm, Ausstoss von Emissionen. Unsere Umwelt wird immer mehr verschmutzt. Es ist ein Skandal was sich diese Veranstalter raus nehmen. Die Bevölkerung ist damit sicher nicht einverstanden. Dreht es sich um das Geld ist alles erlaubt. Wenn schon von einer Messe zur anderen dann einen Bus benützen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen