Erfolgreiche Volleyballer Volley Amriswil überzeugt als ungeschlagener Leader

In der vergangenen Saison sicherte sich Volley Amriswil seinen dritten Schweizermeistertitel. In dieser Saison soll der Titel verteidigt werden. Die Thurgauer sind auf dem besten Weg, ihr Vorhaben erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Claudio Kriech, Robin Muntwyler und Thomas Brändli Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Drei Amriswiler Eigengewächse: Claudio Kriech, Robin Muntwyler und Thomas Brändli (von links nach rechts). SRF / Fritz Bischof

In der Vorrunde der Nationalliga A blieb Volley Amriswil ungeschlagen und auch zum Start in die Rückrunde setzten sie sich mit einem 3:2-Auswärtssieg bei Chênois durch.

Die Erfolge der Amriswiler kommen nicht von ungefähr. Seit Jahren führen die Thurgauer erfolgreich ihre Volleyball-Schule. Diese zielgerichtete Talentförderung trägt Früchte. Mit Robin Muntwyler, Thomas Brändli und Claudio Kriech sind drei Spieler im aktuellen Kader, die Amriswils Nachwuchsabteilung durchlaufen haben. Dem seit Mai des vergangenen Jahres wirkenden Trainer Ratko Pavlicevic ist es gelungen, aus den eigenen Spieler zusammen mit den ausländischen Akteuren ein schlagkräftiges und homogenes Team zu bilden.