Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Kalifornische Königsnatter
Legende: Die rund 60 cm lange Schlange wurde am Montagabend, kurz vor 21:00 Uhr, entdeckt. Stadtpolizei St. Gallen
Inhalt

Ostschweiz Wer vermisst eine Kalifornische Königsnatter?

Aussergewöhnlicher Fund in der Stadt St. Gallen: Ein Mann hat am Montag auf einem Trottoir eine Kalifornische Königsnatter entdeckt. Woher das Tier stammt ist unklar.

Die Stadtpolizei St. Gallen hat die Schlange dem Walter Zoo übergeben. Zurzeit laufen Abklärungen über die Herkunft der Schlange. Klar ist soviel: Das Tier ist rund 60 cm lang und nicht giftig. Die Polizei bittet um Hinweise.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?