Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Glasfasern verlegen
Legende: Der Stadtrat spricht von einer langfristig ausgerichteten und vorausschauenden Investition. Keystone
Inhalt

Ostschweiz Wil will ein Glasfasernetz

Die Bevölkerung der Stadt Wil hat einen Kredit für ein neues Kommunikationsnetz angenommen. Die Stadt investiert nun 11 Millionen Franken.

Das Wiler Stadtparlament hat dem Kredit von 11 Millionen Franken mit 40 zu 0 Stimmen in zweiter Lesung zugestimmt. Nun hat auch die Bevölkerung mit 5'020 zu 1'716 Stimmen grünes Licht gegeben.

Der Stadtrat verfolgt mit der Erneuerung des Kommunikationsnetzes mehrere Ziele. Es gehe um die Zukunftssicherheit und die Eigenfinanzierung. Das Glasfasernetz soll langfristig die gesamte Stadtfläche von Wil abdecken.

Die Arbeiten zur Netzerneuerung beginnen voraussichtlich anfangs 2015 und sollten 2025 abgeschlossen sein.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?