Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Wirtschaft regional Arbonia wächst dank Akquisition

  • Der Bauausrüster Arbonia hat vor allem durch die erstmalige ganzjährige Konsolidierung der Looser und Koralle-Gruppe den Umsatz deutlich steigern können.
  • Der Nettoumsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um über 38 Prozent auf 1,38 Milliarden Franken. Währungs- und akquisitionsbereinigt resultierte ein Wachstum von 1,5 Prozent.
  • Gebäudetechnik und Türen konnten im Gesamtjahr zulegen, während die Division Fenster den Umsatz nur halten konnte.
Produktionshalle der Arbonia
Legende: In dieser Arbonia-Produktionshalle werden Metallprofile für den Fassadenbau hergestellt. Keystone
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?