Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nun doch keine Mehrzweckhalle in Ebikon
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 11.01.2019.
abspielen. Laufzeit 01:49 Minuten.
Inhalt

1 Million Unterstützung, aber: Doch keine Mehrzweckhalle für Vereine in Ebikon

  • Die Luzerner Gemeinde Ebikon unterstützt lokale Vereine mit rund 1 Million Franken jährlich.
  • Der Forderung der Vereine - eine Mehrzweckhalle für diverse Anlässe - kommt der Gemeinderat aber nicht nach. Zu verschieden seien die Ansprüche an einen solchen Bau, erklärt der zuständige Gemeinderat Ruedi Mazenauer.
  • Vereinsvertreter reagieren enttäuscht auf den Rückzug der Gemeinde. Vor allem, weil ein Komitee genau wegen der Ankündigung einer möglichen Halle eine Initiative für ein solches Projekt zurückgezogen hat.
  • Ursprünglich wollte Ebikon auf dem Areal des ehemaligen Heimwerkermarktes eine provisorische Mehrzweckhalle bauen. Die Gemeinde wolle aber weiter die Augen für eine Alternative offen halten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen