Zum Inhalt springen
Inhalt

1 Million Unterstützung, aber: Doch keine Mehrzweckhalle für Vereine in Ebikon

Legende: Audio Nun doch keine Mehrzweckhalle in Ebikon abspielen. Laufzeit 01:49 Minuten.
01:49 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 11.01.2019.
  • Die Luzerner Gemeinde Ebikon unterstützt lokale Vereine mit rund 1 Million Franken jährlich.
  • Der Forderung der Vereine - eine Mehrzweckhalle für diverse Anlässe - kommt der Gemeinderat aber nicht nach. Zu verschieden seien die Ansprüche an einen solchen Bau, erklärt der zuständige Gemeinderat Ruedi Mazenauer.
  • Vereinsvertreter reagieren enttäuscht auf den Rückzug der Gemeinde. Vor allem, weil ein Komitee genau wegen der Ankündigung einer möglichen Halle eine Initiative für ein solches Projekt zurückgezogen hat.
  • Ursprünglich wollte Ebikon auf dem Areal des ehemaligen Heimwerkermarktes eine provisorische Mehrzweckhalle bauen. Die Gemeinde wolle aber weiter die Augen für eine Alternative offen halten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.