Zum Inhalt springen

Header

Feuerwehrauto mit Kran - damit Leute vom Balkon geholt werden können.
Legende: Die Feuerwehr hat 24 Leute in Sicherheit gebracht. ZVG/ Kantonspolizei Obwalden
Inhalt

Brand in Mehrfamilienhaus 24 Personen mussten in Kerns evakuiert werden

Am Mittwochabend ist im Keller eines Mehrfamilienhauses in Kerns ein Brand ausgebrochen. Insgesamt wurden 24 Personen evakuiert, vier Personen mussten in Spitalpflege gebracht werden.

  • Das Feuer brach um 22 Uhr in einem Kellerabteil des Mehrfamilienhauses aus
  • Die Feuerwehr konnte alle 24 Bewohner schnell evakuieren - einige von ihnen mittels Hubretter via Balkon
  • Mit der Ambulanz wurden drei Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung und eine Person mit Schmerzen im Brustkorb ins Spital überführt.
  • 11 Personen konnten nicht mehr in ihre Wohnungen zurückkehren und mussten die Nacht in einer umliegenden Zivilschutzanlage verbringen
  • Es hat erheblichen Sachschaden gegeben
  • Die Brandursache ist Gegenstand von weiteren Ermittlungen der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft Obwalden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus ZentralschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen