Internationales Comix-Festival 42'000 besuchen Fumetto Luzern

Das internationale Comic-Festival Fumetto in Luzern konnte 8000 Besucherinnen und Besucher weniger verbuchen als im Jubiläumsjahr 2016. Bewährt hat sich die Ausweitung der Ausstellungen nach Emmen. Ein kompletter Umzug des Festivals sei aber nicht vorgesehen.

Gezeichnete Frau hinter Grünzeug. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ausschnitt aus dem Bild von Anda der Fumetto-Schleuder. zvg/Fumetto

42'000 Personen haben die diesjährige Ausgabe des internationalen Comic-Festivals Fumetto in Luzern besucht - rund 8000 weniger als im Jubiläumsjahr 2016. Die Ausweitung von Fumetto nach Emmen habe sich bewährt, gerade für die Hauptausstellungen, bilanziert Sprecherin Geesa Tuch.

Kein kompletter Umzug nach Emmen

Trotzdem plant Fumetto nicht den kompletten Umzug nach Emmen. "Wir lieben die Kornschütte und die Luzerner Altstadt", sagt Geesa Tuch. Wie und wo Fumetto künftig Ausstellungen machen wird, das müsse man noch genauer anschauen.

Nach dem Fumetto ist vor dem Fumetto: Die 27. Ausgabe des internationalen Comic-Festivals findet vom 14. bis 22. April 2018 statt.