Zum Inhalt springen
Inhalt

Alkoholisiert am Steuer Betrunkene fährt Slalom auf der Autobahn

Die Luzerner Polizei stoppt auf der A 14 eine betrunkene Autofahrerin - sie hat über 3 Promille Alkohol intus.

Verschiedene Autofahrer hatten der Polizei am Donnerstagnachmittag gemeldet, dass ein Fahrzeug unsicher und teils in Slalomfahrt über die Autobahn A14 gelenkt werde. Bei Buchrain stoppte die Polizei das Auto.

Wie sich herausstellte, war die 47-jährige Automobilistin stark betrunken: Nach Angaben der Luzerner Polizei ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 1,56 Milligramm Alkohol pro Liter Luft, was 3,12 Promille entspricht. Die Autofahrerin musste sich einer Blutentnahme unterziehen und den Führerausweis abgeben. Sie wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.