Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Zentralschweiz Alpeninitiative-Mitbegründer Armin Braunwalder gestorben

Der ehemalige Grüne Kantonsparlamentarier starb am Sonntag 52jährig in Erstfeld.

Armin Braunwalder politisierte mehrere Jahre im Urner Landrat, erst für Schattdorf, später von 2004 bis 2012 für seine neue Wohngemeinde Erstfeld.

1989 war Braunwalder einer der Mitinitianten der Alpen-Initiative. Der Verein will das Alpengebiet vor den negativen Auswirkungen des Transitverkehrs schützen. Braunwalder fungierte als Gründungsmitglied der Grünen Uri.

In Erstfeld präsidierte er seit 2009 auch die Energiestadtkommission. Journalist Braunwalder war von 1996 bis 2004 Geschäftsleiter der atomenergiekritischen Schweizerischen Energie-Stiftung. Er war verheiratet und hinterlässt zwei Töchter.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen