Zum Inhalt springen

Header

Dampfschiff am Steg
Legende: Die SGV will auf dem Vierwaldstättersee weiterhin am traditionellen Hornen festhalten. Keystone
Inhalt

Zürcher Horn-Verbot Auf dem Vierwaldstättersee hornen Schiffe weiterhin

  • Die Schifffahrtsgesellschaft Zürichsee (ZSG) muss aufgrund einer Lärmklage auf die 50-jährige Tradition des Hornens beim Ein- und Ausfahren verzichten.
  • Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) will aber auch künftig bei der Ein- und Ausfahrt an einem Steg ein kurzes Hornsignal abgeben.
  • In der Zentralschweiz seien Lärmklagen selten, heisst es bei der SGV.
  • Nach der Klage eines Anwohners hat das Bundesamt für Verkehr der ZSG das nicht obligatorische Signal nun verboten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen