Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Zentralschweiz Baar will kein Gemeindeparlament

Die Zuger Gemeinde Baar erhält keinen Einwohnerrat. Die Gemeindeversammlung hat am Donnerstagabend die Schaffung eines Gemeindeparlaments abgelehnt. Der Vorschlag der Grünliberalen hatte keine Chance.

Baar zählt 23'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Es ist die einzige Gemeinde dieser Grösse in der Region, die über kein Gemeindeparlament verfügt. Dies wollten die Grünliberalen mit einer Motion ändern. Unterstützung erhielten sie von den Alternativ-Grünen.

Die beiden Parteien blieben mit ihrer Meinung jedoch allein. Die überwältigende Mehrheit der Baarerinnen und Baarer wollte an der Gemeindeversammlung festhalten.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen