Bär oder nicht?

Ein Landwirt soll im Hoch-Ybrig einen Bären gesichtet haben. «Tele Züri» veröffentlichte Fotos, die der Mann vom davoneilenden Tier gemacht hat. Noch ist nicht klar, ob es tatsächlich ein Bär war.

Abdruck Bärentatze im Schnee (Symbolbild) Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Abdruck einer Bärentatze im Schnee (Symbolbild). Keystone

Bis jetzt verfügen die Behörden über keinen weiteren Nachweis, dass sich tatsächlich ein Bär im Kanton Schwyz aufhält. Auf den Fotos ist ein schwarzes Tier in einer mit Schnee bedeckten Rinne eines Berghangs zu sehen. Das Tier gleicht einem Bären. Die Bilder sollen aus dem Wander- und Skigebiet Hoch-Ybrig in unmittelbarer Nähe zu den Bergbahnen stammen.

Der Schwyzer Jagdverwalter Thomas Fuchs sagte auf Anfrage, man gehe diesem Hinweis nach. Man studiere die Bilder genauer und gehe auch möglichen weiteren Spuren vor Ort nach.