Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Banküberfall in Meggen Mutmasslicher Bankräuber verhaftet

  • Die Luzerner Polizei hat einen mutmasslichen Bankräuber ermittelt, welcher Ende Dezember in Meggen eine Filiale der Raiffeisen überfallen hatte.
  • Man habe ihn an seinem Wohnort im Kanton Luzern festnehmen können, teilt die Luzerner Polizei mit. Der 80-jährige Mann ist geständig.
  • Ein Grossteil der Beute konnte sichergestellt werden.
  • Die Staatsanwaltschaft fordert für den Verhafteten Untersuchungshaft. Dieser Antrag wird zur Zeit vom Zwangsmassnahmengericht geprüft.
  • Der Mann konnte bei dem Überfall Bargeld erbeuten und anschliessend zu Fuss flüchten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.