Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Baustart für das Gesundheitszentrum in Adligenswil

Der Spatenstich für das neue Gesundheitszentrum am Riedbach in Adligenswil ist getan. Bis 2019 entstehen drei Gebäude mit rund 100 Wohnungen und Pflegeplätzen. Um das Gesundheitszentrum finanzieren zu können, wurde eigens eine Genossenschaft gegründet.

Visualisierung der geplanten Überbauung
Legende: In zwei Jahren soll das Gesundheitszentrum fertig sein. Und so aussehen. zvg Genossenschaft/MSA Architekten

Im neuen Gesundheitszentrum am Riedbach in der Luzerner Gemeinde Adligenswil entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit 46 Wohnungen, ausserdem ein Pflegezentrum mit Platz für 56 Männer und Frauen. Bis Anfang 2019 soll die Überbauung bezugsbereit sein.

«Es war ein langer Weg», sagt Genossenschaftspräsident Roger Frei. «Die Idee für eine Alterssiedlung beschäftigt die Gemeinde seit 35 Jahren, es wurde jedoch kein Projekt realisiert.» Eine eigens dafür gegründete Genossenschaft hat das Grossprojekt nun angepackt - und kümmert sich um die Umsetzung. Mit einer grossen Mehrheit von 82 Prozent stimmte die Adligenswiler Bevölkerung anfangs 2016 für das neue Gesundheitszentrum.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.