Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Zentralschweiz Beleuchtung der Kapellbrücke soll sich nach Fussgängern richten

Die Luzerner Kapellbrücke und der Wasserturm sollen in ein attraktiveres Licht gerückt werden. Die Beleuchtung soll sich künftig nach den Bewegungen der Fussgänger richten. Dies sieht das Siegerprojekt eines Ideenwettbewerbs vor.

Das Projekt eines holländischen Teams habe sich im internationalen Wettbewerb gegen acht weitere Vorschläge durchgesetzt, sagten die Verantwortlichen der IG Inszenierung Kapellbrücke Wasserturm am Freitag. Die Gruppierung aus Politikern und Touristikern will die Luzerner Wahrzeichen zu den Abendstunden und bei grossen Ereignissen attraktiver erscheinen lassen.

Geplant wird, die Kapellbrücke von aussen stärker oder schwächer zu beleuchten, je nachdem, ob sich viele oder wenige Personen auf der Brücke bewegen. Beim Gang über die Reuss im Innern der Brücke folgt die Beleuchtung den Besuchern mittels Sensoren.

Die IG will nun die Mittel zur Realisierung beschaffen. Sie rechnet mit Investitionen von rund 1,5 Millionen Franken. Das Geld soll vor allem von privaten Sponsoren kommen. Ist das Geld beisammen, soll das Projekt innerhalb eines Jahres realisiert werden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hagou Hans , Bienne
    ...Stromsparen adieu!!! - Weihnachtsbeleuchtung strahlt ...olé!!!