Hoher Besuch Belgischer König besucht die Stadt Luzern

Rektorin Esther Schönberger empfängt Belgiens König Philippe an der KV Luzern Berufsfachschule.

Rektorin Esther Schönberger vor der KV Luzern Berufsfachschule. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Rektorin Esther Schönberger wird König Philippe am Freitagnachmittag an der KV Luzern Berufsfachschule empfangen. SRF/Lukas Lüthi

  • Der König interessiert sich für das duale Bildungssystem und die Mobilitätsprojekte der KV Luzern Berufsfachschule.
  • Mit dem König werden Vertreter aus der belgischen Politik erwartet. Zudem sind die Botschafter der beiden Länder am Treffen dabei. Von der Wirtschaft wird unter anderem Martin Bütikofer, Direktor des Verkehrshauses, die Berufsfachschule besuchen.
  • Für Schüler und Angestellte der Schule gelten einige spezielle Regeln im Umgang mit dem König. So ist es verboten Selfies mit dem König zu machen. Auch ist es immer König Philippe der ein Gespräch beginnt. Antworten sind nur auf Englisch und Französisch gestattet.
  • Vor dem Besuch an der KV Luzern Berufsfachschule ist der König ebenfalls im Radisson Blu Hotel Luzern zu Gast.