Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Planungsvereinbarung für Metalli-Areal in Zug unterzeichnet abspielen. Laufzeit 02:42 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 22.08.2019.
Inhalt

Bevölkerung soll mitreden Entwicklung Metalli-Areal Zug einen Schritt weiter

Dazu sei kürzlich eine Planungsvereinbarung unterzeichnet worden, die das gemeinsame Vorgehen von Zug Estates mit der Stadt Zug verbindlich regle. Zug Estates bezeichnet dies als «Startschuss für einen wichtigen, langjährigen städtebaulichen Prozess». Von Beginn weg sollen bei der Planung auch die Sichtweisen und die Bedürfnisse der Zuger Bevölkerung einfliessen.

Das «Metalli»-Areal umfasst eine Fläche von rund 60'000 Quadratmetern. Im Zentrum steht die Überbauung Metalli mit über 50 Geschäften, Büro- und Wohnflächen, die beiden Businesshotels Parkhotel Zug und Hotel City Garden sowie weitere Wohn- und Geschäftsliegenschaften mehrheitlich im Besitz der Zug Estates. Die Einkaufs-Allee Metalli stammt aus dem Jahr 1987.

Zug Estates

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Das Immobilienunternehmen wurde 2012 von Metall Zug abgespalten und als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht. Der Schwerpunkt liegt auf der Verwaltung und Entwicklung der ehemaligen Industrieareale Metalli in Zug und «Suurstoffi» in Rotkreuz. Der Portfoliowert des Konzerns liegt bei rund 1,54 Milliarden Franken. 2018 erwirtschaftete Zug Estates.

Geplant ist nun eine massvolle Neugestaltung, um mehr Raum für Wohnen, Arbeiten und Freizeit zu schaffen. Zudem sollen neue Nutzungsmöglichkeiten, Begegnungsorte und Freiräume entstehen. Erste Bauarbeiten beginnen frühstens 2023.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?