Zum Inhalt springen

Header

Zwei maskierte Männer überfallen den Tankstellenshop an der Autobahn in Neuenkirch.
Legende: Die bewaffneten Täter flüchteten in unbekannte Richtung. ZVG
Inhalt

Zentralschweiz Bewaffneter Raubüberfall auf Autobahnraststätte Neuenkirch

Am Donnerstagabend überfielen zwei maskierte Männer den Tankstellenshop der Autobahnraststätte Neuenkirch Ost. Mit einer Waffe bedrohten zwei Täter das Personal und flüchteten in unbekannte Richtung.

Mit einer Pistole wurden die beiden anwesenden Verkäuferinnen von den Tätern bedroht. In der Folge konnten mehrere tausend Franken Bargeld entwendet werden.

Die beiden Männer flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Opfer blieben unverletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Vorfall oder zu den unbekannten Tätern Angaben machen können.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen