Zum Inhalt springen
Inhalt

Bewegung für alle Luzerner Stiftung fördert seit 10 Jahren den Breitensport

Zentralschweizer Vereine und langfristige Projekte werden durch die Stiftung jährlich mit 60'000 Franken unterstützt.

Legende: Audio Hans Peter Lüthi: «Unsere Unterstützung ist ein Tropfen auf den heissen Stein» abspielen. Laufzeit 05:21 Minuten.
05:21 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 21.11.2018.

Eine jährliches Tanz- oder Langlauflager, ein Fussballverein, der sich um die Integration von Asylsuchenden bemüht, der Dorfturnverein, in dem die jüngeren mit den älteren Semestern zusammen turnen, Sportangebote für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung - die Stiftung Breitensport unterstützt sie alle.

Uns geht es nicht ums Prestige. Sonst würden wir Spitzensportler unterstützen.
Autor: Hans Peter LüthiGeschäftsführer «Stiftung Breitensport»

Einmalige Projekte sind eher nicht so gern gesehen, auch für kommerzielle Veranstaltungen gibt es kein Geld von der Stiftung. Finanziert wird die Stiftung Breitensport in erster Linie durch die Stiftung des Luzerner Mäzens Arthur Waser. Dies bedeutet jedoch ein Klumpenrisiko. Dessen ist man sich auch bei der Stiftung Breitensport bewusst. Allerdings sei eine breiter abgestützte Finanzierung schwierig zu erreichen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.