Zum Inhalt springen

Header

Eine Hand nimmt ein Buch aus einem Bücherregal.
Legende: Die Bücher dürfen in Ruopigen bleiben. Keystone
Inhalt

Zentralschweiz Bibliothek in Ruopigen darf bleiben

Die Bibliothek Ruopigen bleibt an ihrem heutigen Standort im Ruopigen-Zentrum und wird durch das Quartierbüro ergänzt.

Die Stadt Luzern wollte die Bibliothek im Rahmen des Sparpakets 2013 schliessen. Die Bevölkerung und auch das Stadtparlament haben sich mit einem Vorstoss erfolgreich gewehrt. Zusätzlich ist der Stadtrat aufgefordert worden, die Zusammenlegung der Bibliothek Ruopigen mit dem Quartierbüro Reussbühl zu prüfen und nach Möglichkeit umzusetzen.

Eine Betrieb- und Standortevaluation der Stadt Luzern hat nun ergeben, dass die Bibliothek an ihrem bisherigen Standort bleiben und durch das Quartierbüro ergänzt werden soll.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen