Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Reto Blättler: «Unsere Blasmusik geht gerne an Musikfeste - darum wollten wir jetzt selber Mal wieder eines organisieren.» abspielen. Laufzeit 05:24 Minuten.
05:24 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 13.06.2019.
Inhalt

Blasmusik-Premiere Rund 50 Musikvereine treffen sich in Hergiswil

Entstanden sei die Idee für das 1. Innerschweizer Musikfest, Link öffnet in einem neuen Fenster schon vor mehreren Jahren, erzählt Reto Blättler vom Organisationskomitee. Und zwar quasi aus der Not heraus: Die Präsidenten der eher kleinen Blasmusikverbände Uri, Zug und Unterwalden seien zusammengekommen, weil es in ihrem Gebiet immer schwieriger wurde, Festorte für ihre kantonalen Feste zu finden. Und als sich auch der Schwyzer Kantonal Blasmusikverband beteiligt habe, sei absehbar gewesen, dass dies etwas grosses geben könnte. «Da haben wir die Chance ergriffen und uns als erstmalige Organisatoren angeboten», sagt Blättler, welcher selber im Musikverein Hergiswil Saxophon spielt.

Luzern ist nicht offiziell mit dabei

Natürlich sei es ihnen dann ein Anliegen gewesen, auch den Kanton Luzern einzubinden. «Da dieser Kantonalverband aber ebenfalls in diesem Jahr bereits einen Musiktag organisierte, war das Interesse seitens der Luzerner nicht so gross», sagt Reto Blättler. «Trotzdem haben wir das Luzerner Wappen ins Festlogo integriert - und tatsächlich haben sich nun auch einige Luzerner Musikvereine angemeldet.

Am Anfang dachten wir, das Fest werde viel grösser.
Autor: Reto BlättlerOK-Mitglied 1. Innerschweizer Musikfest

Rund 50 Vereine machen nun schlussendlich mit am 1. Innerschweizer Musikfest. Jede dieser Formationen kann frei entscheiden, ob sie sich dem Wettbewerb vor Experten stellen will, oder ob sie einfach einen ungezwungenen Auftritt absolvieren wollen. Mit der Zahl der angemeldeten Vereine sei er zufrieden, sagt Blättler: «Jedoch dachten wir am Anfang, das Fest werde viel grösser. Wir konnten nun aber alles auf einem sehr zentralen Festplatz organisieren - das Potential für mehr wäre jedoch vorhanden gewesen.»

Das 1. Innerschweizer Musikfest findet vom 14. bis 16. Juni statt - nebst dem Wettspiel und dem Marschmusik-Wettbewerb der verschiedenen Musikvereine gibt es auch freie Auftritte und ein grosses Rahmenprogramm.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?