Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Urs Leierer über das Festivalprogramm 2019 abspielen. Laufzeit 02:15 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 25.04.2019.
Inhalt

Blue Balls Festival «Wir mussten das Budget für Bands erhöhen»

  • Das Blue Balls Festival lockt vom 19. bis 27. Juli wieder rund 100'000 Besucherinnen und Besucher in die Stadt Luzern. Auf sie warten rund 120 Veranstaltungen - vor allem Konzerte, aber auch Kunst und Gesprächsrunden mit Bands.
  • Auch in diesem Jahr versucht das Blue Balls den Spagat zwischen Neuentdeckungen und Stars. So ist beispielsweise das Aushängeschild des Festivals die Newcomerin Irin Ruthanne.
  • Es werde immer schwieriger grosse Bands nach Luzern zu holen, erklärt Urs Leierer. Die Konzert- und Festivaldichte sei in der Schweiz enorm, was man an den Gagen und der Verfügbarkeit der Künstlerinnen und Künstler merke.
  • Zu den bekannten Namen gehören 2019 Katie Melua, Xavier Naidoo oder Cat Power. Das ganze Programm finden Sie hier., Link öffnet in einem neuen Fenster
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?