Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Ein gelungener Start des Blue Balls-Festival abspielen. Laufzeit 02:23 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 20.07.2019.
Inhalt

Blue Balls Luzern Festivalstart ganz in Frauenhand

Die drei Musikerinnen Ruthanne, Cat Power und Joss Stone haben am Freitagabend das diesjährige Blue Balls Festival in Luzern fulminant eröffnet. Sie sorgten für einen Sommerabend voller Soul-, Folk- und Popmusik.

Für Festival-Direktor Urs Leierer war es ein ganz besonderer Auftakt, wie er am Freitagabend am Eröffnungsanlass sagte. Nicht nur, weil sich das Wetter für einmal zum Auftakt von seiner schönsten Seite zeigte.

Festival im Umbruch

Wohl auch weil das Festival vor einem Umbruch steht: Bis Ende August will Leierer eine Stiftung gründen, die ihn von der Last des finanziellen Risikos befreit. Dafür braucht er eine Million Franken. Sonst findet das Festival am Luzerner Seebecken diesen Sommer zum letzten Mal in dieser Grösse statt.

Insgesamt stehen am Blue Balls Festival 120 Events auf dem Programm. Es findet heuer zum 27. Mal statt. Erwartet werden an den neun Tagen gegen 100'000 Besucherinnen und Besucher.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?