Zum Inhalt springen

Header

Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung.
Legende: Die Stützpunktfeuerwehr Schwyz konnte den brennenden Pneulader löschen. ZVG
Inhalt

Zentralschweiz Brand eines Pneuladers in Seewen

Die Stützpunktfeuerwehr Schwyz konnte den brennenden Pneulader im Energiezentrum Wintersried rasch löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Laut Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz stehe ein technischer Defekt als Brandursache im Vordergrund. Die Abklärungen der Polizei sind noch am Laufen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen